Anbaumessschieber Test

Der Anbaumessschieber Test

1. WABECO Anbaumessschieber

Anbaumessschieber test platz 1Dieser Anbaumessschieber der Firma WABECO eignet sich für die Nachrüstung von Drehmaschinen, Koordinatentischen, Fräsmaschinen, Tischbohrmaschinen und ähnlichen Geräten. Dieser Messschieber lässt sich präzise und exakt positionieren. Auf Spindelspiel muss dabei zum Beispiel nicht geachtet werden. Die 5-stellige Digitalanzeige erlaubt die Umstellung zwischen metrischem und imperialem System und verfügt über eine Ablesegenauigkeit von 0,01 mm. Eine Mini-USB-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss einer externen Positionsanzeige. Der Anbaumessschieber verfügt über eine Gesamtlänge von 440 mm, wobei die Messlänge 300 mm beträgt, und eine Gesamthöhe von 21 mm. Der neue WABECO Anbaumessschieber kann durch seine, im Vergleich zum Vorgängermodell, größere Digitalanzeige überzeugen. Erhältlich ist das Gerät für 58,50 EUR bei Amazon.

Direkt zum Sparangebot zum Wabeco Schieblehre zu Amazon

 

2. WABECO Anbaumessschieber digital 500

Anbaumessschieber test platz 2Wer längere Verfahrenswege zu messen hat, für den empfiehlt sich die 500 mm-Version des WABECO Anbaumessschneiders. Ebenso wie die kleinere Version verfügt er über eine 5-stellige Digitalanzeige, die die Umstellung zwischen Metern und Inch erlaubt. Auch hier lässt sich dank der Mini-USB-Schnittstelle eine externe Positionsanzeige verbinden. Wen Sie eine günstige Alternative zu Glasmaßstäben suchen, werden Sie mit diesem Gerät zufrieden sein. Um ein exaktes Ergebnis ablesen zu können, sollten Sie jedoch darauf achten, den Messschieber trocken und sauber zu halten. Die Gesamtlänge beträgt bei diesem Messgerät 682 mm und die Gesamthöhe 22 mm. Der Preis des WABECO Anbaumessschiebers 500 mm liegt bei 96 EUR.

Direkt zum Sparangebot zum Wabeco Anbaumessschieber zu Amazon

 

3. WABECO Anbaumessschieber 150

Anbaumessschieber test platz 3Genügt Ihnen ein Anbaumessschieber, der nur kürzere Verfahrenswege messen kann, dann ist dieses Gerät genau richtig für Sie. Trotz seiner geringeren Größe bietet es alle Möglichkeiten, die auch die größeren Versionen besitzen. Das große Display kann Werte in Metern und Inch anzeigen, der Anschluss einer externen Anzeige ist auch hier durch den Mini-USB-Anschluss ganz einfach möglich. Dieser leichte Anbaumessschieber lässt sich problemlos auf Drehmaschinen, Säulenbohrmaschinen und Koordinatentischen montieren. Bei Amazon.de ist dieser WABECO Anbaumessschieber um 34,50 EUR erhältlich.

Direkt zum Sparangebot zum Wabeco Anbaumessschieber zu Amazon

 

4. WABECO Anbaumessschieber 200

Anbaumessschieber test platz 4Mit einer Gesamtlänge von 310 mm ist dieser Anbaumessschieber um eine Spur größer als die 150 mm-Version, verfügt aber über die gleichen Funktionen wie alle Anbaumessschieber der Firma WABECO. Die 5-stellige Digitalanzeige mit einer Ablesegenauigkeit von 0,01 mm kann für eine bequemere Ablesung der Messwerte um eine externe Anzeige erweitert werden. Beim Messen muss man jedoch mit einer zeitverzögerten Aktualisierung von etwa 0,3 Sekunden der externen Anzeige rechnen. Amazon bietet dieses Gerät um 37,50 EUR an.

Direkt zum Sparangebot zum Wabeco Anbaumessschieber zu Amazon

 

5. WABECO Anbaumessschieber 150 vertikal

Anbaumessschieber test platz 5Hierbei handelt es sich um das einzige vertikal zu montierende Messgerät in unserem Anbaumessschieber Test. Die Digitalanzeige kann beliebig auf Null gesetzt werden und lässt ein Umschalten zwischen metrischen und imperialen Messwerten zu. Sollte es für Sie notwendig sein, den Messschieber an einer uneinsehbaren Stelle in einer Maschine zu verbauen, lässt sich eine externe Positionsanzeige mithilfe des Mini-USB-Anschlusses verbinden. Dies erleichtert das Ablesen der Messwerte. Dieses Gerät kostet 38,99 EUR.

Direkt zum Sparangebot zum Wabeco Anbaumessschieber zu Amazon

 

Anbaumessschieber Test

Anbaumessschieber sind eine komfortable und kostengünstige Alternative zu anderen Messsystemen, wie etwa Glasmaßstäben. Die Auswahl an Anbaumessschiebern ist jedoch groß und oft kann es einiges an Recherche benötigen, bis man das Messgerät findet, das alle Ihre Anforderungen erfüllt. In unserem Anbaumessschieber Test vergleichen wir für Sie die 5 gängigsten Modelle.

Der Anbaumessschieber, der auch Einbaumessschieber genannt wird, stellt eine Sonderform des Messschiebers dar. Er verfügt nicht über Messschenkel. An der Rückseite des Anbaumessschiebers sind Gewinde angebracht, die der Montage dienen. Im Gegensatz zum normalen Messschieber wird der Anbaumessschieber nicht zur Vermessung von Werkstücken verwendet, sondern zum Messen von Verstell- und Verfahrenswegen an Maschinen. Dazu wird der Schieber des Anbaumessschiebers zum Beispiel am Werkzeugschlitten befestigt und die Messschiene mit dem unbeweglichen Teil der Maschine verbunden.

Es gibt unterschiedliche Ausführungen des Anbaumessschiebers. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einer vertikalen und einer horizontalen Version. Der Unterschied liegt dabei in der Ausrichtung des Displays der Digitaleinheit. Diese Digitaleinheit kann, je nach Anbaumessschieber, unterschiedliche Funktionen bieten. So verfügen die teureren Geräte neben den Grundeinstellungen auch über Messwertvoreinstellungen und diversen Umschaltfunktionen. Oft sind die Messgeräte auch mit einem Datenausgang versehen, der es Ihnen ermöglicht, ein externes Digitalgerät anzuschließen. Wir haben für Sie fünf unterschiedliche Geräte der Firma WABECO in unserem Anbaumessschieber Test genauer unter die Lupe genommen.

Hier geht’s zurück zum Hauptartikel Schieblehre Test.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, wir aktivieren die Cookies aber erst wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen die du sehen willst.

Schließen